Pflegetagegeldversicherung - Allianz PflegetagegeldBest

Update: 13.03.201

In der letzten Ausgabe zum Finanztest - 05/2015 - Pflegezusatzversicherung - ist die Allianz mit einen Urteil Gut, Note 1,6 bewertet worden. Damit kam sie auf den 3. Platz der Wertung. Vorallem die Neuerungen mit dem Tarif PZTE03 und PTZA03 schaffte die Allianz einen starken Sprung nach vorne! Weitere Infso zu den neuen Bausteinen des bewerten Pflegetagegeld Tarifes der Allianz finden Sie weiter unten. Die neuen Tarif Best bieten wesentlich Verbesserungen und können daher uneingeschränkt empfohlen werden. Vorallem die weltweite Versicherungsleistung ist beim Pflegetagegeld selten. Die Pflegetagegeldversicherung der Allianz war Testsieger im Finanztest 02/2011 für Männer. (Alltarif) Im Finanztest 05/2013 belegte die Allianz mit ihren Unisex Tarif PZT Best (PZTB02) einen Platz im Mittelfeld. Die Leistungen sind gut, die Prämien im Vergleich zu vielen Mitbewerbern aber deutlich höher. Der Tarif leistet mit 30% eine durchschnittlich hohe Leistung bei Demenz und bietet ein Pflegetagegeld von bis zu 150 Euro pro Tag. Rechnerisch ist eine maximale Leistung bei Demenz von 1.350 Euro, ohne Pflegestufe, möglich. Der Versicherungsschutz tritt sofort in Kraft, da die Allianz auf Wartezeiten und Karenzzeiten verzichtet. Eine Einmalleistung in Höhe vom 50-fachen Tagessatz, was eine maximale Leistung von 7.500 Euro entspricht, leistet die Allianz bei erstmaliger Feststellung der Pflegegrad 4. Der Beitrag entfällt ab der Pflegegrad 5. Die Leistungsdynamik erhöht alle drei Jahre auf Wunsch Ihren Versicherungsschutz um 10%. Die Laienpflege wird bei der häuslichen Pflege voll und ganz gewährt - hier gibt es keine Einschränkungen.

 pflegezusatzversicherung vergleich

Pflegetagegeldversicherung - Allianz PZTB03

  • 20% in Pflegegrad 1
  • 30% in Pflegegrad 2
  • 50% in Pflegegrad 3
  • 80% in Pflegegrad 4
  • 100% in Pflegegrad 5
  • 100% im Pflegeheim in Pflegegrad 2 - 5
  • Beitragsfreistellung ab Pflegegrad 5
  • Keine Wartezeiten
  • Keine Karenzzeiten
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Leistungsdynamik von 10% alle drei Jahre möglich bis zum 70. Lebensjahr - auch im Leistungsfall (Neu)
  • 30% Erhöhungsoption bei objektiven Anlassen (z. B. Heirat, Geburt eines Kindes - nur bis zum 70. Lebensjahr und wenn noch kein Pflegefall eingetreten ist) (Neu mit PTZB03)
  • Maximale Absicherungshöhe von 150 Euro pro Tag möglich
  • Laienpflege erlaubt
  • Pflege Hotline - und umfangreiche Serviceleistungen
  • Hausnotruf (Neu)
  • Ruhensmöglichkeit bei Arbeitslosigkeit und Elternzeit (Neu)
  • Private Pflege Garantie z. B. bei Gesetzesänderung (Neu)
  • Kurzfirstige Kündigungsmöglichkeit 1 Monatsfrist (Neu)

Pflegetagegeld - Allianz PZTA03 und PTZE03 (Alttarif)

  • Erhöhung des Pflegetagegeldes für ambulant auf insgesammt 100% in allen Pflegestufen!
  • Erhöhungsoptionen und Dynamik ohne Gesundheitsprüfung wie beim PZTB03
  • Einmalauszahlung von bis zu 15.000 Euro bei erstmaliger Pflegebedürftigkeit in Pflegestufe 1
  • Dynamik wie beim PTZB03
  • Erhöhungsoption von 30% - max. 3.000 Euro bei Anlässen wie Geburt, Heirat, etc. bis zum 70. Lebensjahr und wenn noch kein Pflegefall eingetreten ist
  • Beide Tarife haben jeweils die weltweite Versicherungsleistung, Ruhensmöglichkeit sowie die kurze Kündigungsfrist.

 pflegetagegeldversicherung Beitragsrechner Allianz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen