Nürnberger Pflegerente

 

Mit einer Pflegerentenversicherung der Nürnberger kann der Pflegefall auch wirksam vorgebeugt werden. Diese Pflegerente leistet ab der Pflegestufe 1 und bietet hier eine variable Leistungshöhe für die Pflegestufe 1 und 2 an. Das bedeutet, dass die Kunden hier eine flexible Möglichkeit haben sich die gewünschte Absicherung selbst zusammen zu stellen. Die Einstufung bei dieser Pflegerente kann entweder durch das ADL erfolgen oder nach der entsprechenden Einstufung durch die gesetzliche Pflegeversicherung. Auch bei einer mittelschweren Demenz erfolgt eine Leistung und eine Beitragsfreistellung. Die schwere der Demenzerkrankung wird nach der "Reisberg-Skala", wie so häufig üblich, durchgeführt. Andere Produkte bieten noch die Möglichkeit über das SGB XI. Welche Möglichkeit besser ist, darüber kann man streiten.

 

Leistungsumfang der Pflegerentenversicherung

 

Neben den lebenslangen Versicherungsschutz, kann die Pflege unabhängig ob zu Hause oder im Altenheim durchgeführt werden. Der Versicherungsschutz kann bei bestimmten Ereignissen ohne erneute Gesundheitsprüfung durchgeführt werden. Außerdem wird optional ein Pflegetarif mit 5 Jahre Wartezeit angeboten, hier werden nur sehr reduzierte Gesundheitsfragen gestellt.

 

  • Die Möglichkeit die Pflegerente durch einen späteren Einmalbeitrag zu erhöhen. Z. B. im Alter von 60 Jahren, kann eine ausbezahlte Lebensversicherung als Pflegeanlage dienen.
  • Verschiedene Leistungshöhen in den Pflegestufen eins oder zwei
  • Der Tarif kann zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung hinzu kombiniert werden und bietet dann eine sinnvolle Ergänzung, die Gesundheitsfragen sind dann bei der Berufsunfähigkeitsversicherung bereits beantwortet.
  • Möglichkeit einen garantierten Pflegeschutz zu erhalten und trotzdem einen Investment Bonus einzusetzen, daher besteht die Option ein Fondsguthaben einzusetzen (freiwillig), daher kann die Auszahlung der Pflegerente durchaus höher sein. Die garantierte Leistung wird grundsätzlich ausbezahlt.
  • Auf Wunsch kann eine Dynamik zum Inflationsausgleich mitversichert werden. Durch eine regelmäßige Anpassung vom Beitrag, erhöht sich die Leistung entsprechend
  • Keine Wartezeit, nur beim Tarif mit der vereinfachten Gesundheitsprüfung fällt die 5 Jahres Wartezeit an
  • Der Beitrag kann reduziert beginnen
  • Der Versicherungsschutz kann mit einem Einmalbeitrag oder mit einem laufenden Beitrag durchgeführt werden. Auch eine Kombination z. B. nach einigen Jahren laufender Beitrag, kann noch ein Zuschuss mit einem Einmalbeitrag erfolgen
  • Beitragsgarantie bis zum Tod, d. h. wie bei Pflegerenten generell, wird der Beitrag nicht angepasst.

 

Die Nürnberger Versicherungsgruppe bietet hier also ein vernünftiges Pflegerentenprodukt an. Jeder muss nun selbst entscheiden, ob dieses oder ein anderes Produkt für ihn in Frage kommt. Selbstverständlich bieten wir für Sie einen kostenfreien Service an und erstellen für Sie ein unverbindliches Angebot. Dabei wird Ihre persönliche Situation berücksichtigt sowie evtl. Vorerkrankungen.

 

Nürnberger Pflege Angebot