SDK - Süddeutsche Krankenversicherung - Pflegeversicherung Tarif PS0, PS1, PS2, PS3

 

Den flexiblen Tarif der SDK PS0 PS1 PS2 und PS3 gab es schon vor der Umstellung auf Unisex. Die Süddeutsche Krankenversicherung mit ihrer Pflegeversicherung hat einen sehr flexiblen Tarif entwickelt, der eine Beitragsfreistellung schon ab der Pflegestufe 1 vorsieht. Es können alle Pflegestufen individuell abgesichert werden, wobei die Höchstversicherungssumme bei Demenz bei 500 Euro in Pflegestufe 0 liegt. Das Höchsttagegeld beträgt bis zum Eintrittsalter 60 Jahre, 3.000 Euro im Monat, danach 2.400 Euro. Auch bei der Laienpflege unterscheidet die SDK nicht und zahlt somit die volle Leistung. Karrenzzeiten oder Wartezeiten entfallen, das somit von Anfang an bei diesem Pflegetagegeld voller Versicherungsschutz besteht. Mit einem Zusatzbaustein kann die staatliche Förderung hinzuversichert werden. Dynamik ist im PS Tarif bis zum 70. Lebensjahr versichert, wer über das 70. Lebensjahr eine Leistungsanpassung wünscht, kann dies gegen einen Zusatzbeitrag mitversichern. Auch im Pflegefall gilt die Dynamik! Als Besonderheit bietet die SDK eine Anwartschaftversicherung an, welche nur für die Pflegestufe 0, 1 und 2 gilt. Als Voraussetzung muss mindestens Pflegestufe 3 abgesichert werden. Ob das sinnvoll ist, muss jeder für sich entscheiden, denn eine spätere Umstellung erfolgt mit dem entsprechenden Eintrittsalter. Allerdings kann man sich bei dieser Anwartschaftsoption den Gesundheitszustand für wenig Geld absichern.

 

SDK - Pflege Tarif PS0, PS1, PS2 und PS3

  • 100% in Pflegestufe 0 bis zu 500 Euro pro Monat
  • 100% in Pflegestufe 1 bis zu 3.000 Euro
  • 100% in Pflegestufe 2 bis zu 3.000 Euro
  • 100% in Pflegestufe 3 bis zu 3.000 Euro
  • Unterschiedliche Absicherungshöhe ambulant und stationär wählbar
  • Ab Eintrittsalter 61 Jahre ist die Höchstversicherungssumme auf 2.400 Euro begrenzt
  • Beitragsfreiheit im Pflegefall ab Stufe 1
  • Lebenslange Dynamik gegen Mehrbeitrag möglich, auch im Pflegefall
  • Keine Wartezeiten
  • keine Karenzzeiten
  • Laienpflege erlaubt
  • EWG weiter Versicherungsschutz

 Angebotsanfrage SDK